Außergewöhnliche Wünsche zweier Vorschulkinder

Bei uns im Wald ist es üblich, dass sich die Kinder, die in die Schule kommen, noch etwas wünschen dürfen: Noch einmal einen geliebten Platz im Wald aufsuchen oder ein bestimmtes Spiel spielen, etc. Zwei Kinder hatten in diesem Jahr außergewöhnliche Wünsche: das eine wollte die Thekla Kirche besichtigen und ein anderes das Flaschenlaufband im Supermarkt sehen. Hier ein paar Impressionen dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.