Waldarbeitstag im Waldkindergarten

Am vergangenen Samstag fanden sich viele Eltern und das Erzieherteam zum alljährlichen Arbeitstag auf den Lichtungen der Waldkindergartengruppen zusammen, um verschiedene Reparaturarbeiten und Vorbereitungen für die kalte Jahreszeit zu treffen. So wurde bei traumhaftem Herbstwetter Feuerholz für den Winter gehackt, Schaukeln repariert, die Tipis neu bestuhlt und gereinigt sowie die Feuerstellen für den Winter errichtet. Alle waren mit vollem Eifer dabei und so konnte der Arbeitsplan gut eingehalten werden. Ein herzliches Dankeschön gilt hier der Metzgerei Helmschrott, die den fleißigen Helfern die deftige Brotzeit spendierte und natürlich den Kuchenspendern aus den eigenen Reihen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie die Zusammenarbeit klappt und auf diese Weise ein Miteinander aus Erzieherteam, Kindern und Eltern entsteht, das schon fast familiäre Züge aufweist und den Waldkindergarten ausmacht.

Pause muss sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.